Tipps für Kids und Teens

Ältere Kinder und Jugendliche waren und sind von der Coronakrise besonders betroffen. Daher hat sich die Allianz vorgenommen, für diese Zielgruppe besonders etwas zu tun. So stand das Regionalbudget 2022 unter dem Zeichen Jugendangebote. Zudem ist eine Publikation mit digitaler Aufbereitung geplant. Aktuell werden die bereits vorhandenen Angebote für Kids und Teens recherchiert.