Reaktivierung Mainschleifenbahn

Die Reaktivierung der Main Schleifenbaum als reguläre Verbindung im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zwischen Volkach-Astheim und Würzburg stand 2018 auf der Agenda. Die Allianz unterstütz das Vorhaben ideell gemeinsam mit der Gemeinde Rottendorf und den Verkehrsgesellschaften. Ab ob der Betrieb auf der Strecke sinnvoll ist, entscheidet die bayerische Eisenbahn-Gesellschaft. Dabei gilt das Fahrgast- potenzial von 1.000 Personenkilometern (zurückgelegte Kilometer multipliziert mit der Zahl der Reisenden) als Messlatte für Streckenreaktivierungen.