Klare Zukunftsperspektive für den Würzburger Norden – Projektwerkstatt definiert die wichtigsten Projekte

In nur sieben Monaten wurde für das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern in zehn Ortsveranstaltungen, einem Strategieworkshop und acht Treffen thematischer Arbeits- und Projektgruppen ein breites Spektrum an wichtigen Themen und eine klare Zukunftsperspektive mit regionalen und kommunalen Projektvorschlägen erarbeitet. Darunter waren auch strittige bzw. hoch emotional besetzte Themen wie … Weiterlesen Klare Zukunftsperspektive für den Würzburger Norden – Projektwerkstatt definiert die wichtigsten Projekte

Einladung zur Projektwerkstatt am 20. April

Herzliche Einladung zur Projektwerkstatt im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) „Würzburger Norden“ am Mittwoch, den 20. April 2016, 19:30 Uhr, Altes Rathaus in Kürnach. Nachdem in den letzten Wochen die Arbeits- und Projektgruppen getagt und viele gute Ideen, aber auch schon ganz konkrete Projekte für die gesamte Region und die einzelnen Gemeinden entwickelt haben, … Weiterlesen Einladung zur Projektwerkstatt am 20. April

Anbieterverzeichnis und Aufbau einer Vermarktungsorganisation als erster Schritt – Arbeitsgruppe „Regionale Produkte / Kulturlandschaft“ will die Produzenten und Direktvermarkter an einen Tisch bringen

Nur recht wenige Teilnehmer fanden sich zum zweiten Treffen der Arbeitsgruppe „Regionale Produkte / Kulturlandschaft“ ein, das am 17. März wiederum im Weingut Schmitt in Bergtheim im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) stattfand. Anhand von erfolgreichen und eher mißglückten Markthallen-Konzepten aus Deutschland und der Schweiz wurden Knackpunkte für die gemeinsame Vermarktung im Würzburger Norden … Weiterlesen Anbieterverzeichnis und Aufbau einer Vermarktungsorganisation als erster Schritt – Arbeitsgruppe „Regionale Produkte / Kulturlandschaft“ will die Produzenten und Direktvermarkter an einen Tisch bringen

Feste Ansprechpartner für die Senioren, flexible Mobilitätsangebote und offene Treffpunkte – Arbeitsgruppe „Demographischer Wandel“ formuliert beim zweiten Treffen konkrete Projektvorschläge

Da es auch im Würzburger Norden immer mehr ältere Einwohner geben wird, hält die Arbeitsgruppe „Demographischer Wandel“ eine Interessenvertretung der Senioren, Bürgerbusse und offene Treffpunkte in Zukunft für wichtig. Knapp 20 Teilnehmer vertieften am 2. März in Oberpleichfeld die Ergebnisse der ersten Veranstaltung und formulierten konkrete Projektvorschläge für das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK). Anhand von … Weiterlesen Feste Ansprechpartner für die Senioren, flexible Mobilitätsangebote und offene Treffpunkte – Arbeitsgruppe „Demographischer Wandel“ formuliert beim zweiten Treffen konkrete Projektvorschläge

Regionalität und Glaubwürdigkeit – Arbeitsgruppe „Regionale Produkte / Kulturlandschaft“ sieht Bedarf für eine gemeinsame Vermarktung

Die Regionalität liegt im Trend und ist für die Arbeitsgruppe „Regionale Produkte / Kulturlandschaft“ ein wichtiger Ansatz. Knapp 30 Teilnehmer - darunter Landwirte, Winzer und weitere Direktvermarkter sowie Vertreter vom Naturschutz, Bürgermeister und interessierte Bürgerinnen und Bürger - haben am 28. Januar im Weingut Schmitt in Bergtheim die zukünftigen Vermarktungschancen für den Würzburger Norden ausgelotet. … Weiterlesen Regionalität und Glaubwürdigkeit – Arbeitsgruppe „Regionale Produkte / Kulturlandschaft“ sieht Bedarf für eine gemeinsame Vermarktung

Erhalt von Kultur und Traditionen – Arbeitsgruppe „Freizeit / Kultur / Werte“ setzt auf den sozialen Zusammenhalt

Kultur und Traditionen machen den Charme eines Ortes aus, stärken den sozialen Zusammenhalt und sind Voraussetzung für die Lebensqualität und Identifikation der Menschen mit ihrer Heimat, was in Zeiten der Globalisierung zunehmend Bedeutung bekommt. Für die Arbeitsgruppe „Freizeit / Kultur / Werte“ Anlass genug, am 20. Januar im Dorfgemeinschaftshaus des kleinen Estenfelder Ortsteils Mühlhausen für … Weiterlesen Erhalt von Kultur und Traditionen – Arbeitsgruppe „Freizeit / Kultur / Werte“ setzt auf den sozialen Zusammenhalt

Mobilität im Alter, Nahversorgung und soziale Kontakte – Arbeitsgruppe „Demographischer Wandel“ will die Bedingungen in den kleinen Orten verbessern

Passend zum Veranstaltungsort Gramschatz richtete die Arbeitsgruppe „Demographischer Wandel“ den Blick auf die Frage, wie man sich im Alter auch in einer kleinen Ortschaft im Würzburger Norden heutzutage wohlfühlen kann, wo die Versorgungs- und Mobilitätsangebote meist geringer sind als in den Hauptorten und größeren Gemeinden. Rund 30 Bürgerinnen und Bürgerinnen arbeiteten am 14. Januar für … Weiterlesen Mobilität im Alter, Nahversorgung und soziale Kontakte – Arbeitsgruppe „Demographischer Wandel“ will die Bedingungen in den kleinen Orten verbessern

Wege für die Wege – Projektgruppe definiert Wege, die wir in Zukunft brauchen

Das Thema „Ländliche Wege für die Zukunft“ traf den Nerv im Würzburger Norden. Knapp 100 Bürgerinnen und Bürger, darunter viele Landwirte, Forstleute, Freizeitinteressierte und Gemeinderäte aus den zehn Allianz-Gemeinden Bergtheim, Eisenheim, Estenfeld, Güntersleben, Hausen, Kürnach, Oberpleichfeld, Prosselsheim, Rimpar und Unterpleichfeld kamen am 11. Januar im Pfarrheim Unterpleichfeld zum ersten Treffen einer Projektgruppe zusammen, um ihre … Weiterlesen Wege für die Wege – Projektgruppe definiert Wege, die wir in Zukunft brauchen