Trachtenkaffee in Prosselheim

Auf reges Interesse der vielen Besucher stießen die schönen Trachten und Tücher der reichen Bäuerinnen, die am Muttertag (13. Mai) beim Kaffeekränzchen in Prosselsheim gezeigt und vorgeführt wurden. Außerdem konnten ein kompletter Schulraum, die Ausstellung "Waschtag" sowie historische Fotos aus der Gemeinde ausgiebig studiert werden. Zum Brauchtum gehören auch die "Pfeffernüß", die nach altem Hausrezept … Weiterlesen Trachtenkaffee in Prosselheim

Resolution zum Bundesverkehrswegeplan

Mitte März 2016 wurde der neue Bundesverkehrswegeplan vorstellt. Die ILEK-Gemeinden haben dazu eine Resolution verfasst und fordern darin den sechsstreifigen Ausbau der Bundesautobahn BAB7 mit Standspur zwischen Wernecker und Biebelrieder Kreuz. Die Resolution können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen und gerne weitergeben. Da erstmals bei der Erstellung eines Bundesverkehrswegeplans die Öffentlichkeit beteiligt wird, könnte es hilfreich … Weiterlesen Resolution zum Bundesverkehrswegeplan

Ein Wegekonzept für die nächsten Jahre auf den Weg bringen – Projektgruppe schließt Lücken bei wichtigen Feld- und Radwegen

Rund 50 Landwirte, Jagd- und Forstleute, Gemeinderäte sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger nutzten das zweite Treffen der Projektgruppe „Zukünftiges Wegenetz“ am 24. Februar in Prosselsheim, um am begonnenen Wegekonzept für den Würzburger Norden weiterzuarbeiten. Den Schwerpunkt bildeten diesmal die Lückenschlüsse zu den jeweiligen Nachbargemeinden und der Ausbaubedarf bei den Radwegen. Noch während der aktuell laufenden … Weiterlesen Ein Wegekonzept für die nächsten Jahre auf den Weg bringen – Projektgruppe schließt Lücken bei wichtigen Feld- und Radwegen

Grundwasserschutz, richtige Landschaftspflege und regionaler Streuobstsaft – Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit“ entwickelt Vorschläge, wie sich die Region nachhaltig weiter entwickeln will

„Was bedeutet für uns Nachhaltigkeit?“ hieß die spannende Leitfrage der Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit“, die am 17. Februar im Sportheim Hausen für das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) zusammenkam, um herauszufinden, wie sich der Würzburger Norden nachhaltig weiter entwickeln will. Im Fokus standen dabei konkrete Vorschläge und Ideen für den Erhalt der Kulturlandschaft und das Thema Grundwasserschutz, das … Weiterlesen Grundwasserschutz, richtige Landschaftspflege und regionaler Streuobstsaft – Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit“ entwickelt Vorschläge, wie sich die Region nachhaltig weiter entwickeln will

Auftakt mit spannender Busexkursion durch alle Orte

Um sich untereinander noch besser kennenzulernen und die Bürgerinnen und Bürger für die angestrebte gemeindeübergreifende Entwicklung im Nördlichen Landkreis Würzburg zu interessieren, soll das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) „Würzburger Norden“ mit einer spannenden Busexkursion am 18. September beginnen, die durch alle zehn beteiligten Gemeinden Bergtheim, Eisenheim, Estenfeld, Güntersleben, Hausen, Kürnach, Oberpleichfeld, Prosselsheim, Rimpar und Unterpleichfeld … Weiterlesen Auftakt mit spannender Busexkursion durch alle Orte